ISS-Transit vor dem Mond

In den Mittagsstunden konnte an diesem heissen Sommertag über dem Schwarzwald der Transit der Internationalen Raumstation ISS vor dem abnehmenden Mond  fotografiert werden: Der Transit fand um 13:56:09 Uhr statt, als der Mond 36,0 Grad über dem SW-Horizont stand. Die Entfernung der 1,9mag hellen ISS zum Beobachtungsort betrug 662,8Km, so dass der Transit 1,3 Sekunden dauerte und die Raumstation entsprechend klein erschien. Die Beobachtungsbedingungen waren sehr ungünstig: Hohe Luftfeuchtigkeit zeigte sich in aufkommender Bewölkung und böiger Wind erschwerte die Beobachtung zusätzlich.

weiterlesen …